Fahrradhelm kompatible Frisuren

Sorge um die Frisur ist der Hauptgrund, keinen Fahrradhelm zu tragen. Dies ergab eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid aus dem Jahr 2015. Bei Frauen ist diese Sorge etwas stärker als bei Männern. In der Altersgruppe der 14 – 29-Jährigen wird diese Sorge ebenfalls vermehrt vorgetragen. Überraschend: Auch die Befragten ab 60 Jahren messen der Unversehrtheit ihrer Frisur einen hohen Stellenwert ein.

Das Frisur-Fahrradhelm Problem

Das Frisur-Fahrradhelm-Problem stellt sich mitnichten nur beim Fahrradfahren, auch beim Reiten, Klettern, Ski-Fahren und anderen Sportarten können oder müssen Helme getragen werden. Im Internet finden sich deswegen zahlreiche do-it-yourself Anleitungen und Videos für Fahrradhelm geeignete Frisuren. Hier sechs einfach Fahrradhelmfrisuren:

 

 

Udo Walz, Ikone unter den Star-Friseuren wirbt fürs Helmtragen und hat ein paar Profi-Tipps parat:

 

Tipp: Bei aufwändigeren Frisuren die Haare vor der Fahrt vorbereiten und nach Ankunft frisieren. Der Fahrradhelm bleibt so außerdem frei von Haarspray- oder Gel-Rückständen. Falls sich doch mal Rückstände bilden, kannst Du deinen Fahrradhelm problemlos reinigen.

Videos:
ckaffeemonster / youtube
RuntervomGas  / youtube
Bild: Deutsche Verkehrwacht e.V.